Ausgabe Winter 2016

AUSSENPOLITIK

Afrika: BUSINESS & DIPLOMACY-Interview mit Günter Nooke, Persönlicher Afrika-Beauftragter von Bundeskanzlerin Merkel

OSZE: Leuchtturm für Verständigung in schwierigen Zeiten? Von Hendrik Schott

INTERVIEW

Partnerland Japan: Botschafter Takeshi Yagi über seine Erwartungen an die CeBIT, die japanische Industriepolitik und die Herausforderungen durch die niedrige Geburtenrate

WIRTSCHAFT

Saudi-Arabien: „Vision 2030“ zieht Investoren an. Von Barbara Schumacher

Wettbewerb: Wie die Bundesregierung die Chancen deutscher Unternehmen bei internationalen Großprojekten verbessern will. Von Uwe Beckmeyer

Hongkong: Asien-Pazifik-Konferenz der deutschen Wirtschaft stößt auf große Resonanz

„Rostbrätl meets Churrasco“: Thüringens Klassikstadt Weimar war Schauplatz der Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstage

CeBIT: Globalisierung plus Digitalisierung. Japans neue Wachstumsstrategie. Von Svetlana Alexeeva

SICHERHEIT

Für ein starkes Europa: Frankreich war Partnerland der 15. Berliner Sicherheitskonferenz

PORTRÄT

Neue Direktorin: Mit Dr. Daniela Schwarzer leitet erstmals eine Frau das Forschungsinstitut der DGAP

AUSLAND

Trump und Lateinamerika: Interview mit Wolf Grabendorff, Gastprofessor an der Universidad Andina Simón Bolívar in Ecuador und früherer ARD-Fernsehkorrespondent in Buenos Aires

Kasachstan: Weltausstellung in Astana. Im Sommer wird die EXPO 2017 eröffnet. Vorbericht von Birgit Wetzel

Taiwan: Präsidentin Tsai Ing-wen will die Beziehungen zu den Staaten Süd- und Südostasiens verstärken. Von Rainer Schubert

Ukraine: Landwirtschaft vor großen Herausforderungen

NEUE BOTSCHAFTER

Aus Australien, Jemen, Singapur, Nepal, Aserbaidschan, Südafrika, Senegal, Brasilien, Guatemala, Oman, Türkei, Belarus und Irak

AUSLAND

EXPO 2017 in Kasachstan: „Wir haben Sonne und Wind“. Roman Vassilenko, stellvertretender kasachischer Außenminister, im Gespräch mit BUSINESS & DIPLOMACY-Mitarbeiterin Birgit Wetzel

Argentinien: Präsident Mauricio Macri lud zum Investitionsforum nach Buenos Aires. Unser Mitarbeiter Klaus Bönnemann war dabei.

Marokko: Der Norden boomt. Zu den ambitionierten Prestigeprojekten gehört der Hafen Tanger Med. Barbara Schumacher hat ihn besucht.

NEUE BOTSCHAFTER

Aus Thailand, Costa Rica, Island, Polen, Estland und Kolumbien

MEDIEN

Netzwerk für Europa: Die Vereinigung Europäischer Journalisten (VEJ)

BERLIN

Diplomatenclub „Willkommen in Berlin“: Von Rabat über Marrakesch nach Casablanca

Deutsche Bank: Bernhard Deppisch und Marcus Mewes leiten den Bereich „Corps Diplomatique und International Clients“

Residenzen der Exzellenzen: Marokko

Türöffner: Hannes Höhn, Vice President Government Affairs bei Siemens, verabschiedet sich in den Ruhestand

REISE

Luxemburg: Vielfalt auf kleinem Raum. Reisebericht von Rainer Schubert

Jordanien: Platz für Events und Konferenzen

AUTOMOBIL

E-Mobility: „Elektroautos müssen echten Mehrwert bieten“. Interview mit Christian Senger, Leiter der Baureihengruppe e-Mobility bei Volkswagen


AKTUELLE AUSGABE

business_diplomacy_04_2017_cover_300x424_pixel.150x210.jpg

Winter 2017

AUSSENPOLITIK

Vernetzter Global Player: Bayern als Teil eines geeinten Europas. Interview mit Dr. Beate Merk, bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen, und Dr. Pantelis Christian Poetis, Honorarkonsul der Islamischen Republik Pakistan für Bayern und Baden-Württemberg.

Russland: Droht eine neue Eiszeit? Ein Gespräch mit dem Russlandexperten, Unternehmensberater und Buchautor Alexander Rahr

HONORARKONSUL IM FOKUS

Herz für Lettland: Rüdiger Freiherr von Rosen, langjähriger geschäftsführender Vorstand des Deutschen Aktieninstituts, ist seit fast 15 Jahren Honorarkonsul von Lettland. Auch seine familiären Wurzeln liegen im Baltikum.


ABONNEMENT

Möchten Sie BUSINESS & DIPLOMACY regelmäßig lesen?


RUNDBRIEF

Wenn Sie sich für unseren kostenlosen monatlichen Rundbrief anmelden möchten, senden Sie bitte eine Nachricht.


LESER ÜBER UNS

Impressum

© Diplomat Media Berlin 2017 —