monaco-img_2124.jpeg

Monaco: 50 Jahre Deutscher Internationaler Club

Mit einem großen Gala-Abend im Beisein von Fürst Albert II, Prinzessin Charlène, des monegassischen Staatsministers S.E Pierre Dartout, des deutschen Botschafters in Paris, Hans-Dieter Lucas, und des monegassischen Botschafters in Berlin, Lorenzo Ravano, wurde im Salle Empire des Hôtels de Paris in Monaco das 50-jährige Jubiläum des Deutschen Internationalen Clubs von Monaco gefeiert. Der Abend mit Cocktail, Abendessen, Show und der Verlosung von Preisen im Wert von über 80.000 Euro wurde vorbereitet von den Co-Präsidenten Beatrix Freifrau von Dellingshausen und Patrick Wetzel. Die Jubiläumsgala versammelte Persönlichkeiten der monegassischen Regierung, Botschafter und Honorarkonsuln sowie Mitglieder und Freunde des Internationalen Deutschen Clubs aus mehr als 20 Nationen. Kultur, die nachhaltige Entwicklung der Natur und die Förderung junger Menschen sind dem Club sehr wichtig, deshalb wurden 75.000 € an die Fürst Albert II- Stiftung zum Schutz der Meere und 50.000 € an das Fürstentum selbst gespendet (Ministerium für Umwelt und Stadtplanung), damit neue Bäume in der Avenue Princesse Grace gepflanzt werden können. Damit dankte der Deutsche Internationale Club seinem Gastgeberland, dem Fürstentum Monaco.

Bild (von links): Beatrix Freifrau von Dellingshausen (Co-Präsidentin), Fürst Albert II mit Prinzessin Charlene, Patrick Wetzel (Co-Präsident) mit Gattin Yu-Ra Wetzel, Foto: Philippe Fitte

zurück ...

Blättern Sie hier in der aktuellen Ausgabe:

Aktuelle Ausgabe
Audi
VW

ABONNEMENT

Möchten Sie BUSINESS & DIPLOMACY regelmäßig lesen?


MONATSBRIEF

Wenn Sie sich für unseren kostenlosen Monatsbrief anmelden möchten, senden Sie bitte eine Nachricht.


GE-UZ-Forum-2024

LESER ÜBER UNS

Impressum | Datenschutzerklärung

© Diplomat Media Berlin 2017 —