aegypten-dsc_5952.jpg

Ägypten feiert "Tag der Revolution"

Ägyptens Botschafter Khaled Galal Abdelhamid (rechts) und seine Gattin Ragia Elazhary baten zum abendlichen Nationalfeiertags-Empfang in ihre Botschaft in der Stauffenbergstraße im Tiergartenviertel. Der Botschafter erinnerte an Ägyptens Revolution im Juli 1952, die seinem Land den Weg in die Zukunft und die erfolgreiche Modernisierung geebnet habe. Ägypten trete für Frieden im Nahen Osten und überall in der Welt ein, so der Botschafter in seiner Grußansprache im sommerlichen Garten der Botschaft. Zahlreiche Botschafter waren der Einladung gefolgt, darunter der Apostolische Nuntiuns, Erzbischof Dr. Nikola Eterovic. Niels Annen (links), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, gratulierte im Namen der Bundesregierung.

zurück ...

Blättern Sie hier in der aktuellen Ausgabe:

Aktuelle Ausgabe
Audi
VW

ABONNEMENT

Möchten Sie BUSINESS & DIPLOMACY regelmäßig lesen?


MONATSBRIEF

Wenn Sie sich für unseren kostenlosen Monatsbrief anmelden möchten, senden Sie bitte eine Nachricht.


LESER ÜBER UNS

Impressum | Datenschutzerklärung

© Diplomat Media Berlin 2017 —