lettl-img_6661.jpg

Lettland feiert Wiederherstellung der Unabhängigkeit

Lettlands Botschafterin Alda Vanaga (Foto, Mitte) lud in den Garten ihrer Botschaft in der Reinerzstraße ein, um die Wiederherstellung der Unabhängigkeit des Landes zu feiern. Lettland habe in diesen 34 Jahren viel erreicht und sei stolz darauf, zurück in Europa zu sein, sagte die Botschafterin. Sie erinnerte an den lettischen Beitritt zur Europäischen Union und zur NATO vor 20 Jahren. Zehn Jahre später, 2014, hatte Lettland den Euro eingeführt. Als musikalischen Leckerbissen konnten die Gäste bei strahlendem Sonnenschein das Konzert einer großen Gruppe lettischer Koklespieler genießen. Die Kokle ist ein zitherähnliches lettisches Zupfinstrument, das in der Volksmusik des Landes eine herausragende Rolle spielt. Am 4. Mai 1990 hatte Lettland die Wiederherstellung seiner Unabhängigkeit erklärt, die nach dem Zerfall der Sowjetunion wirksam wurde. (fs)

zurück ...

Blättern Sie hier in der aktuellen Ausgabe:

Aktuelle Ausgabe
Audi
VW

ABONNEMENT

Möchten Sie BUSINESS & DIPLOMACY regelmäßig lesen?


MONATSBRIEF

Wenn Sie sich für unseren kostenlosen Monatsbrief anmelden möchten, senden Sie bitte eine Nachricht.


LESER ÜBER UNS

Impressum | Datenschutzerklärung

© Diplomat Media Berlin 2017 —