tschechien-img_6280.jpg

Tschechien feiert in der Bayerischen Vertretung

Weil die tschechische Botschaft in der Wilhelmstraße renoviert und umgebaut wird, luden Botschafter Tomáš Kafka (Foto) und Oberstleutnant Lukáš Berger, Miltärattaché der Tschechischen Republik, in die Vertretung des Freistaats Bayern in der Behrenstraße ein, um den "Tag der unabhängigen Tschechoslowakei", den Staatsfeiertag ihres Landes, zu begehen. Der Tag erinnere an die Gründung der Tschechoslowakei vor 105 Jahren nach dem Ende des Ersten Weltkrieges, erklärte der Botschafter und sprach seinen "herzlichen Dank an unsere bayrischen Freunde" aus. Melanie Huml, Bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und Internationales, sagte, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Partnerschaft mit Tschechien "liegt uns besonders am Herzen". Es sei ein "gemeinsamer Wirtschafts- und Kulturraum". Sibylle Katharina Sorg, Leiterin der Europaabteilung im Auswärtigen Amt, gratulierte im Namen der Bundesregierung.

zurück ...

Blättern Sie hier in der aktuellen Ausgabe:

Aktuelle Ausgabe
Audi
VW

ABONNEMENT

Möchten Sie BUSINESS & DIPLOMACY regelmäßig lesen?


MONATSBRIEF

Wenn Sie sich für unseren kostenlosen Monatsbrief anmelden möchten, senden Sie bitte eine Nachricht.


LESER ÜBER UNS

Impressum | Datenschutzerklärung

© Diplomat Media Berlin 2017 —